Gute Aussichten in Lütjenburg und Preetz

Neubau mit Strategie

Die Städte Lütjenburg und Preetz zählen zu den Kernstandorten der wankendorfer im Kreis Plön. Im Rahmen unserer langfristigen Unternehmensstrategie sehen wir hier gute Entwicklungsperspektiven. Deshalb sind wir mit großem Engagement in diesen beiden schönen Städten aktiv.

Über 400 Wohnungen in Lütjenburg

Insgesamt bewirtschaftet die Wankendorfer Baugenossenschaft gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft, der Wankendorfer Gesellschaft für kommunale Stadtentwicklung mbH, in Lütjenburg 417 eigene Wohnungen. Über 15,7 Millionen Euro wurden in den letzten Jahren in die Modernisierung von 260 und den Neubau von 15 altengerechten Wohnungen investiert.

Aufgrund der stabilen Nachfrage und ­der Bedeutung dieses Standorts für die Genossenschaft engagieren wir uns in Lütjenburg weiter. Auf einer unbebauten Grundstücksfläche mit insgesamt 1.656 Quadratmetern in der Hahnenkoppel 1 bis 3 wird noch in diesem Jahr mit dem Bau von Wohnungen mit sozialer Wohnraumförderung begonnen. Hier entstehen 15 moderne Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 913 Quadratmetern. Der Wohnungsmix besteht aus Zwei- bis Dreizimmerwohnungen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 2,7 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für den Herbst ­
2021 geplant.

Weitere Investitionen auch in Preetz

Preetz ist für die wankendorfer ebenfalls von besonderer Bedeutung. 832 eigene Mietwohnungen werden von unserem dortigen Stadtbüro betreut. Und auch in Preetz wird weiter investiert.

Ab Mitte des Jahres werden im Ragniter Ring 16 auf dem ehemaligen Grundstück der „alten“ Kita Rasselbande zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils 15 Wohnungen und insgesamt 21 Stellplätzen gebaut. Die Gesamtwohnfläche wird ca. 1.860 Quadratmeter betragen.

Bezahlbarer Wohnraum bleibt auch bei diesem Neubau im Fokus der Genossenschaft. 20 der insgesamt 30 Wohnungen werden hier mit Mitteln der sozialen Wohnraumförderung errichtet.

Ansichtszeichnungen der Neubauten in Preetz und Lütjenburg

Bildquelle: Zastrow + Zastrow Architekten

Zurück