Vom Profi profitieren:
Wohnungseigentumsverwaltung
durch die wankendorfer

Wer mit Immobilien Werte schafft, der möchte, dass sie erhalten bleiben. Die wankendorfer bietet hierbei professionelle Unterstützung. Die Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) als unsere Kunden profitieren gleich in mehrfacher Hinsicht:

1. Sie nutzen die Professionalität und Erfahrung der wankendorfer.
Denn die Genossenschaft ist seit rund 70 Jahren in Schleswig-Holstein zu Hause und betreut derzeit fast 20.000 Wohnungen, davon rund 12.000 Wohnungen für ca. 450 Wohnungs­eigentümer­gemeinschaften.

2. Sie erhalten mehr Serviceleistungen.
Durch ihre Größe bietet die wankendorfer sämtliche Leistungen rund um die Betreuung von Wohnimmobilien – und diese Leistungspalette steht jeder Wohnungseigentümergemeinschaft zur Verfügung.

3. Sie erhalten mehr fürs Geld.

Denn auch als „kleine“ Eigentümergemeinschaft kommen Sie in den Genuss der Rabatte und Vorteile, die die wankendorfer mit ihren Geschäftspartnern, z.B. Versicherungen, Energieversorgern, Handwerksbetrieben, ausgehandelt hat.

Ihr WEG-Sicherheitspaket –
die gesetzlichen Leistungen der wankendorfer

Buchhaltung

  • Ordnungsgemäße Buchhaltung
  • Erstellen von Jahresabrechnungen nebst Vermögensdarstellung
  • Steuerliche Aufbereitung „Haushaltsnahe Dienstleistungen“
  • Aufstellen von Gesamt- und Einzelwirtschaftsplänen
  • Abrechnung und Schriftverkehr mit den Versorgungsträgern
  • Kontoführung und Schriftverkehr mit Geldinstituten
  • Rücklagenanlage, wie auf Festgeldkonten, mit Bundesschatzbriefen oder Ähnlichem
  • Abwicklung von Versicherungsangelegenheiten

Bauliche Instandhaltung

  • Regelmäßige Bausubstanzkontrolle
  • Beauftragen von Gutachtern bei größeren Schäden
  • Beauftragen und Prüfen von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Beauftragen und Kontrolle von Handwerksfirmen

Kaufmännische Verwaltung

  • Erledigen sämtlichen Schriftwechsels
  • Vorbereitung und Durchführung von Wohnungseigentümerversammlungen
  • Beschlusssammlung nach Wohnungseigentumsgesetz
  • Umsetzen der Eigentümerbeschlüsse
  • Betreuen und Überwachen von Hauswart- und Gartendienstleistern
  • Beschaffen von Schlüsseln und Schließzylindern
  • Abschließen von Wartungsverträgen für Heizungs- und Aufzugsanlagen etc.
  • Einkauf von Energie
  • Erstellen und Anwenden der Haus- bzw. Gemeinschaftsordnung
  • Schlichten von Streitigkeiten innerhalb der Wohnanlage
  • Vertretung in gerichtlichen und außergerichtlichen Angelegenheiten der laufenden Verwaltung
  • Regelmäßige Treffen mit den Verwaltungsbeiräten