Objekt-Nr. MO 2000/1195/39

Barrierefrei Wohnen für Senioren (Wohnberechtigungsschein erf.)

Mühlenhof 1

24220 Flintbek

539,14 €

Gesamtmiete

294,14 €

Kaltmiete

161 €

Nebenkosten

2

Zimmer

50,11 m²

Fläche

01.02.2023

Bezugsfrei

Basisinformationen

  • TypEtagenwohnung
  • StadtteilKleinflintbek
  • Etage3. Etage
  • Zimmer 2
  • Wohnfläche 50,11 m²
  • Verfügbar ab01.02.2023

Kosten

  • Kaltmiete 294,14 €
  • Nebenkosten+ 161 €
  • Heizkosten 84 €
  • Gesamtmiete (brutto) 539,14 €
  • Kaution / Genossenschaftsanteile 882,42 €

Ausstattung

  • Bad Bad mit Dusche
  • Boden Kunststoff
  • Fahrstuhl Personenaufzug
  • Kabel/Sat-TV
  • Barrierefrei
  • Seniorengerecht
  • Waschtrockenraum
  • Keller
  • Fahrradraum
  • Waschmaschinenanschluss
  • Gegensprechanlage

Energieausweis

  • Baujahr1993
  • Jahrgang2014
  • HeizungsartZentralheizung
  • Wesentliche EnergieträgerGas
  • EnergieausweisEnergieverbrauchsausweis
  • Energieverbrauch 118 kWh/(m²*a)
  • WertklasseKlasse D

Objektbeschreibung

Objektreferenz: MO 2000/1195/39 Die Seniorenwohnanlage, Mühlenhof 1, ermöglicht Menschen ab 60 Jahren ein langes und selbstständiges Leben in ihren Wohnungen. Auf Wunsch kann ein Hausnotrufsystem in Eigenregie gebucht werden. Die Wohnanlage und die Wohnungen sind barrierefrei. Der "Mühlenhof" liegt in einem ruhigen Wohngebiet mit Einfamilienhäusern. Großzügige Grün- und Außenanlagen bilden die schöne Umgebung. Eine Gegensprechanlage verschafft Sicherheit. Für die Anmietung einer Wohnung ist in der Regel ein Wohnberechtigungsschein erforderlich. Folgende Ausstattungsmerkmale kennzeichnen diese Wohnanlage: Barrierefreiheit (z.B. Aufzug, bodengleiche Duschbäder), Gegensprechanlage, Gemeinschaftswaschküche, Kellerraum für jede Wohnung, Zentralheizung (Gas), Kabelfernsehen (noch kein Multimediaanschluss), Gemeinschaftsräume, Balkone oder Erker.


Ausstattungsbeschreibung

Da es sich hier um eine Wohnung für ältere Menschen handelt, ist das Mindestalter 60 Jahre. Für die Anmietung ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich. Die Wohnung wurde nach einem Brand komplett saniert und wird renoviert übergeben. Sie ist barrierefrei und mit einem innenliegenden Duschbad ausgestattet. In der Küche befinden sich eine Spüle, ein E-Herd und eine Dunstabzugshaube. PVC-Belag im Flur, Wohn- und Schlafzimmer.



Lagebeschreibung

Südlich vor den Toren der Landeshauptstadt Kiel liegt Flintbek, eine reizvolle Wohngemeinde mit etwa 7.200 Einwohnern (Stand 31.12.2018). Das frühere Bauerndorf ist heute ein beliebter Wohnort für Familien. Sie schätzen die hübsche, hügelige Lage Flintbeks im Grünen und die gute Infrastruktur. Kindergärten, Grund- und Gemeinschaftsschule sind vor Ort, die Gymnasien in Kiel nicht weit entfernt. Ein breites Angebot an Handel und Dienstleistungen findet sich in Flintbek genauso wie eine gute ärztliche Versorgung. Wie in einer überschaubaren Gemeinde üblich, wird das Gemein- und Vereinswesen groß geschrieben, in Flintbek lebt man in guter Nachbarschaft. Per Bus und Bahn gelangt man in wenigen Minuten nach Kiel, über den Autobahnanschluss Blumenthal/Flintbek auf die A 215.

Google Map laden

Wenn Sie die Map auf dieser Seite sehen möchten, werden personenbezogene Daten an den Betreiber der Map gesendet und Cookies durch den Betreiber gesetzt. Daher ist es möglich, dass der Anbieter Ihre Zugriffe speichert und Ihr Verhalten analysieren kann. Die Datenschutzerklärung von Google Maps finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

Sonstiges

Die Wankendorfer Baugenossenschaft für Schleswig-Holstein eG zählt zu den größten Wohnungsunternehmen im nördlichsten Bundesland. Seit mehr als 70 Jahren steht ihr Name für schönes und zeitgemäßes Wohnen. Als Genossenschaft ist die wankendorfer besonders stark mit Land und Leuten verwurzelt. Aus diesem Grunde übernimmt die wankendorfer auch soziale Verantwortung in den Städten und Gemeinden, in denen sie präsent ist. Und auch über „Nachhaltigkeit“ wird nicht nur gesprochen, sondern diese aktiv gelebt.Die wankendorfer betreut derzeit rund 19.500 Wohnungen im Herzen Schleswig-Holsteins, von denen mehr als 8.000 ihr selbst gehören. Zentrale und Firmensitz befinden sich in der Landeshauptstadt Kiel.Das Ziel der wankendorfer ist es, das Unternehmen im Sinne und zum Wohle ihrer Mitglieder zu führen. Denn die Mitglieder der Genossenschaft sind gleichzeitig ihre Mieter. Aus diesem Grunde investierte die Genossenschaft in den vergangenen Jahrzehnten über 200 Millionen € in die Modernisierung ihrer Wohnanlagen aus den 50er bis 70er Jahren. HINWEIS ZUR BEWERBUNG: Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, können Sie sich bei uns digital bewerben. Kopieren Sie den untenstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und folgen Sie der Anleitung. https://rdr.immomio.com/Rpa68DC

Ansprechpartner

Susanne Böckmann

Kirchhofallee 21-23 | 24103 Kiel

0431 2005-289

s.boeckmann@wankendorfer.de

vCard-Datei herunterladen

Anfrage stellen