Objekt-Nr. MO 2000/26/22

Lichtdurchflutete Dachgeschosswohnung mit Balkon - Erstbezug

Zum Sportplatz 6

24232 Schönkirchen

824,03 €

Gesamtmiete

607,03 €

Kaltmiete

217 €

Nebenkosten

1,5

Zimmer

47,61 m²

Fläche

ab dem 01.06.2024 oder nach Vereinbarung

Bezugsfrei

Basisinformationen

  • TypEtagenwohnung
  • StadtteilSchönkirchen
  • Etage2. Etage
  • Zimmer 1,5
  • Wohnfläche 47,61 m²
  • Verfügbar abab dem 01.06.2024 oder nach Vereinbarung

Kosten

  • Kaltmiete 607,03 €
  • Betriebskosten+ 120 €
  • Heizkosten+ 97 €
  • Gesamtmiete (brutto) 824,03 €
  • Kaution / Genossenschaftsanteile 1.000,00 €

Ausstattung

  • Balkon
  • Bad Bad mit Dusche und Fenster
  • Küche Einbauküche (EBK)
  • Kabel/Sat-TV
  • Abstellraum
  • Fahrradraum
  • Waschmaschinenanschluss
  • Gegensprechanlage

Energieausweis

  • Baujahr1956
  • ObjektzustandErstbezug
  • HeizungsartZentralheizung
  • Wesentliche EnergieträgerGas
  • EnergieausweisEnergieverbrauchsausweis
  • Energieverbrauch 113 kWh/(m²*a)
  • WertklasseKlasse D

Objektbeschreibung

Objektreferenz: MO 2000/26/22 Diese Wohnung ist eine von insgesamt 10 neu ausgebauten Dachgeschosswohnungen in Schönkirchen. Der Grundriss ist offen gestaltet und bietet viele Möglichkeiten für die Einrichtung. Singles oder Paare werden sich hier Wohlfühlen. Die Wohnung steht für den Erstbezug komplett bezugsfertig zur Verfügung.


Ausstattungsbeschreibung

sonniger Balkon, moderne Einbauküche mit Ceran-Elektroherd, Duschbad mit Fenster und Platz für die Waschmaschine, Vinyl-Design-Fußbodenbelag, offene Balken im Wohnraum, Abstellraum in der Wohnung Diese Wohnung verfügt über eine dezentrale Warmwasserversorgung. Die Kosten für die Aufbereitung vom Warmwasser sind in der Miete nicht enthalten.


Grundriss



Lagebeschreibung

Östlich vor den Toren der Landeshauptstadt Kiel liegt die Gemeinde Schönkirchen. Wegen der schönen Lage zwischen der Kieler Förde, der Holsteinischen Schweiz und der Probstei sowie der Nähe zu Kiel hat sich Schönkirchen zu einem beliebten Wohnort für Jung und Alt entwickelt. Heute leben hier etwa 6.700 Menschen (Stand 31.12.2018). Sie finden vor Ort alles, was den Alltag angenehm macht: ein vielfältiges Einkaufs- und Dienstleistungsangebot sowie eine gute Verkehrsanbindung an die Landeshauptstadt und zu den Ostseebädern. Für den Nachwuchs stehen Kindergärten, Grund-, Haupt- und Realschule sowie eine Förderschule zur Verfügung, weiterführende Schulen sind in Heikendorf und Kiel schnell zu erreichen. Wer nicht in einem der hier ansässigen Betriebe arbeitet, ist in wenigen Minuten in der Landeshauptstadt mit Verkehrsanbindungen in alle Richtungen.

Google Map laden

Wenn Sie die Map auf dieser Seite sehen möchten, werden personenbezogene Daten an den Betreiber der Map gesendet und Cookies durch den Betreiber gesetzt. Daher ist es möglich, dass der Anbieter Ihre Zugriffe speichert und Ihr Verhalten analysieren kann. Die Datenschutzerklärung von Google Maps finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

Sonstiges

Die Wankendorfer Baugenossenschaft für Schleswig-Holstein eG zählt zu den größten Wohnungsunternehmen im nördlichsten Bundesland. Seit mehr als 70 Jahren steht ihr Name für schönes und zeitgemäßes Wohnen. Als Genossenschaft ist die wankendorfer besonders stark mit Land und Leuten verwurzelt. Aus diesem Grunde übernimmt die wankendorfer auch soziale Verantwortung in den Städten und Gemeinden, in denen sie präsent ist. Und auch über „Nachhaltigkeit“ wird nicht nur gesprochen, sondern diese aktiv gelebt. Die wankendorfer betreut derzeit rund 19.500 Wohnungen im Herzen Schleswig-Holsteins, von denen mehr als 8.000 ihr selbst gehören. Zentrale und Firmensitz befinden sich in der Landeshauptstadt Kiel. Das Ziel der wankendorfer ist es, das Unternehmen im Sinne und zum Wohle ihrer Mitglieder zu führen. Denn die Mitglieder der Genossenschaft sind gleichzeitig ihre Mieter. Aus diesem Grunde investierte die Genossenschaft in den vergangenen Jahrzehnten über 200 Millionen € in die Modernisierung ihrer Wohnanlagen aus den 50er bis 70er Jahren. Als dezentral organisierte Wohnungsgenossenschaft ist die wankendorfer stets in der Nähe ihrer Mieter und Mitglieder. Sehr vieles rund um das Wohnen wird daher direkt vor Ort im persönlichen Gespräch mit den Mitgliedern geklärt. Bei der Aufnahme in die Genossenschaft wird ein einmaliges Eintrittsgeld in Höhe von 100,00 € fällig. HINWEIS ZUR BEWERBUNG: Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, können Sie sich bei uns digital bewerben. Kopieren Sie den untenstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers und folgen Sie der Anleitung. https://rdr.immomio.com/SAmS0l

Ansprechpartnerin

Lena Ziegler

Anschützstraße 11 | 24232 Schönkirchen

0431 2005-259

l.ziegler@wankendorfer.de

vCard-Datei herunterladen

Anfrage stellen