Für modernes, umweltfreundliches Wohnen

Unsere Modernisierungen

Unsere 8.200 Wohnungen passen wir an moderne Ansprüche an. Damit machen wir unseren Wohnungsbestand nicht nur attraktiv für viele kommende Jahre. Durch die Modernisierungen verbessern wir auch die Energie-Bilanz unserer Wohnanlagen. So sparen wir gemeinsam CO2 – und leisten einen wichtigen Beitrag für eine klimafreundliche Zukunft.

Bei unseren Modernisierungen setzen wir je nach Bedarf und technischem Erfordernis eine Reihe von Maßnahmen um, die zu einer deutlichen Energieersparnis beitragen. Zunächst erhält das Gebäude eine neue Wärmedämmung. Dabei gestalten wir auch die Fassade mit modernen Putz- und Verblendflächen. Auch die Fenster tauschen wir bei einer Modernisierung aus. Das sorgt ebenfalls für weniger Wärmeverlust und hilft, Energie zu sparen.

Einer der zentralen Arbeitsschritte bei jeder Modernisierung ist die Überprüfung und gegebenenfalls Erneuerung der Heizungsanlage. Hier setzen wir auf neue, umweltfreundliche Technologien und nachwachsende Ressourcen. So erhalten unsere Gebäude nach Möglichkeit Wärmepumpen. Die Leistungsfähigkeit der Heizungsanlagen optimieren wir zudem durch einen hydraulischen Abgleich.

Bei jeder Modernisierungsmaßnahme überprüfen wir den Zustand der Elektro- und Sanitärinstallation. Sind diese in die Jahre gekommen, erneuern wir im Rahmen einer Strangsanierung die Kalt- und Warmwasserleitungen sowie die Abflussleitungen. Unsere Mieter können dabei je nach Modernisierungsumfang neue Küchen und / oder Bäder inklusive darin verbauter Abluftanlage erhalten. Muss die Elektroinstallation modernisiert werden, bauen wir neue Unterverteilungen in den Wohnungen ein. Neue Balkone mit größerer Grundfläche, wenn technisch möglich, gehören zu jeder Modernisierung dazu. Der Austausch der Haustüren und Briefkasten und neue Klingel- und Gegensprechanlagen runden die Baumaßnahme ab und verschönern den Zutritt zu den Wohnungen. 


So bieten wir unseren Mietern stets eine moderne, hohe Wohnqualität. Und schonen gemeinsam die Umwelt.

Unsere Modernisierungen in Zahlen

1200

barrierearme Wohnungen

2600

modernisierte Bäder

2900

modernisierte Küchen

Unsere aktuellen Modernisierungen

© wankendorfer Bad Bramstedt, Schillerstraße 18-20
1 | 5 2 | 5 3 | 5 4 | 5 5 | 5

Bad Bramstedt

 Schillerstraße 18-20

  • 1 Gebäude mit 16 Wohnungen
  • Gesamtinvestitionen: 1,9 Mio. €
  • Baubeginn: 2. Quartal 2021
  • Fertigstellung: 1. Quartal 2022

Preetz

Ragniter Ring 22-24

  • 1 Gebäude mit 20 Wohnungen 
  • + 2 Wohnungen durch Dachgeschossausbau
  • Gesamtinvestitionen: 1,9 Mio. €
  • Baubeginn: 2.Quartal 2021
  • Fertigstellung: 1. Quartal 2022
     

Preetz

Hohenkamp 1-7 und Aukamp 2-4

  • 2 Gebäude mit 39 Wohnungen 
  • + 5 Wohnungen durch Dachgeschossausbau
  • Gesamtinvestitionen: 4,8 Mio. €
  • Baubeginn: 4.Quartal 2021
  • Fertigstellung: 4. Quartal 2022
     

Unsere Modernisierung in Zahlen

41

Ölheizungen ausgetauscht

von insgesamt 120

15

Eingebaute Wärmepumpen

in Gebäuden

29

Dächer mit Photovoltaik oder
Solar ausgestattet

Antworten auf häufig gestellte Fragen von unseren Mietern